Vorwärts-Vorstand einstimmig wiedergewählt

Vorwärts-Vorstand einstimmig wiedergewählt

Bundesligaschiedsrichter Guido Kleve bei der Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Vorwärts Nordhorn im Jugendhaus Stadtflur/Oorde standen in diesem Jahr die Vorstandswahlen und die Ehrungen im Mittelpunkt.

Der neue und alte 1.Vorsitzende, Gerhard Snieders, konnte in seinem Geschäftsbericht wiederum positiv über die Entwicklung im Verein berichten. Derzeit gehören rund 3200 Mitglieder dem Verein an. Durch den Neubau der Mehrzweckhalle und die Erstellung der Kunstrasenflächen hat der Verein seinen Mitgliedern hervorragende Voraussetzungen geschaffen, ihren Sport auszuüben. Aktuell hofft man, dass die Bewilligung der beantragten Fördermittel beim Landessportbund, Stadt Nordhorn und Landkreis Grafschaft Bentheim nicht mehr lange auf sich warten lassen, damit die Vor- und Zwischenfinanzierung und somit das Projekt abgeschlossen werden kann. In Kürze werden zwei neue Bullis in Betrieb genommen, wodurch der Fahrzeugpark auf den neuesten Stand gebracht wird . Die Bogenschützen konnten im letzten Jahr ihr Trainingsgelände auf dem „Woltermanngelände“ in Betrieb nehmen. Der Verein arbeitet insofern weiter intensiv daran, die Sport- und Freizeitangebote weiter auszubauen und somit die Attraktivität als Breitensportverein zu festigen. Durch Baumaßnahmen sollen die Räumlichkeiten am Immenweg weiter verbessert werden.

Snieders bedankte sich in diesem Zusammenhang bei den vielen ehrenamtlichen Helfern des Vereins und den Sponsoren , ohne die es den Verein in dieser Größe nicht geben würde.

Die Neuwahlen des Vorstandes erfolgten einstimmig. Der bisherige Vorstand wurde komplett wiedergewählt und kann nun seine Vorbereitungen für die 100-Jahr-Feier im kommenden Jahr fortsetzen, die mit einer Festwoche in der Zeit vom 7.6.2019 bis 16.6.2019 ihren Höhepunkt haben wird.

Für die nächsten 2 Jahre setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender Gerhard Snieders
2.Vorsitzender Johann Büngeler
Finanzverwalter Karsten Bartz
Geschäftsführerin Gisela Snieders
Sport- und Jugendwart Günter Onken
Stellv.Sport- und Jugendwart Hans- Peter Lütje
Stellv. Geschäftsführerin Sandra Schultjan
Stellv. Finanzverwalter Friedrich Brünink
2.stellv. Geschäftsführer Frank Geesen
Stellv.Finanzverwalter Karsten Müller
Pressewart Willi Somberg
Protokollführerin Sandra Schultjan
Leiter Abt. Organisation und Werbung Albert Büssis
Ehrenratsvorsitzender Gerhard Büngeler

Ebenfalls einstimmig wurden die Kassenprüfer Eckhart Wassermann und Barbara Ludden wiedergewählt, die dem Verein eine gute Kassenführung bescheinigten. Die Abteilungsleitungen wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Mit Albert Büssis wurde ein weiteres Mitglied zum Ehrenmitglied ernannt, der sich in besonderer Weise für den Verein verdient gemacht hat.

Aufgrund steigender Kosten und immer größer werdenden Verwaltungsaufwandes wurde eine moderate Beitragserhöhung ab 1.1.2019 um 0,50 Euro monatlich je Mitglied beschlossen.

Aus dem erweiterten Vorstand wurden folgende Mitglieder verabschiedet:

Christian Kleinen (Bogenschießen), Holger Duhn (Jugendfußball), Carolin Schubert (Damen und Mädchenfußball), Guido Büssis (Radsport) und Michael Linnemann (Radsport).

Abschließend bedankten sich die Vorsitzenden und der Ehrenratsbeauftragte Frank Geesen bei folgenden Mitgliedern für jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit, zu denen auch das aktuell prominenteste Mitglied des Vereins, FIFA- und Bundesligaschiedsrichter Guido Kleve gehörte, der trotz vieler Anfragen dem Verein vom Immenweg die Treue gehalten hat und zur Versammlung aus Köln angereist war. Kleve macht den Verein weltweit bekannt und betonte, dass er keinen Verein kennt, der so gut und doch familiär geführt wird.

35 Jahre: Hartmut Butke (Jugendfußball)
30 Jahre: Holger Volkers (Seniorenfußball)
25 Jahre: Klaus-Dieter Kramer (Senioren und AH-Fußball), Eckhart Wassermann (Kassenprüfer)
20 Jahre: Alwin Stegink (AH-Fußball)
10 Jahre: Helmut Brinker (Boule), Heinz Balder (Boule), Johann Balders (Boule), Friedhelm Horn (Boule), Dennis Wolterink (Jugendfußball) und Erika Kethorn (Tennis).

30 Jahre: Gisela Snieders (Vorstand)
20 Jahre: Karsten Bartz (Vorstand).

55 Jahre: Johann Geesen
30 Jahre: Jörg Gommer,
25 Jahre Sandra Höllmann, Guido Kleve
10 Jahre : Lukas Benen (alle Schiedsrichter).