Neujahrsempfang im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums

Neujahrsempfang im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums

Vorwärts Nordhorn freut sich auf die Festwoche vom 7. bis 16.Juni 2019

Nordhorn. Der traditionelle Neujahrsempfang des SV Vorwärts Nordhorn im Jugendhaus Stadtflur/Oorde stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums des Vereins, welches in einer Festwoche vom 7. bis 16.Juni gefeiert werden soll.

Der 1.Vorsitzende, Gerhard Snieders, gab in seiner Ansprache einen Rückblick auf das zurückliegende Jahr und eine Vorschau auf die zukünftigen Aufgaben.

Wie in vielen anderen Bereichen des Vereins kann Vorwärts auch bei der Durchführung des Jubiläums auf seine vielen ehrenamtlichen Mitglieder bauen. Ein Organisationsteam und diverse Arbeitskreise beschäftigen sich bereits seit längerer Zeit mit der Erstellung der Chronik und der Gestaltung der Festwoche.

Durch die Gründung des Jugendleistungszentrums (JLZ) Anfang 2018 soll höherklassiger Jugendfußball erhalten und ausgebaut werden. Das Projekt ist durch eine Kooperation mit Sparta Nordhorn und intensive Gespräche mit anderen Vereinen bereits erweitert worden. Mit dem Aufstieg der B-Jugend in die Niedersachsenliga gibt es hier auch schon einen unübersehbaren Erfolg. Im Seniorenfußball freut man sich, dass die 1.Mannschaft nach dem Wiederaufstieg bereits die vierte Saison auf Landesebene spielt. Zudem konnte seit dem Sommer wieder eine 4.Mannschaft zum Spielbetrieb angemeldet werden. Aktuell nehmen fast 50 Fußballmannschaften am Spielbetrieb teil, was organisatorisch mit einem enormen Aufwand verbunden ist. Das erstmals angebotene Juniorfußballcamp war sehr erfolgreich. Für 2019 ist das 2.Camp mit ca. 140 Kindern bereits ausgebucht.

Bedauert werden weiterhin die eingeschränkten Hallennutzungsmöglichkeiten, die insbesondere für die Handballabteilung eine große Herausforderung sind. Mit dem Neubau der Mehrzweckhalle und der Erstellung des Kunstrasenplatzes ist man glücklicherweise nicht mehr so witterungsabhängig.

Nach Ausbau der Geschäftsstelle ist für diesen Bereich erstmals eine hauptamtliche Teilzeitkraft eingestellt worden, wodurch eine tägliche Besetzung gewährleistet wird. Auf dem Hauptplatz konnte eine neue Anzeigentafel in Betrieb genommen werden. Für den sicheren Transport der vielen Sportler unter den rund 3200 Mitgliedern wurden in 2018 zwei weitere neue Vereinsbusse angeschafft.

In 2019 soll nun die Planung und Realisierung der Aufstockung und Sanierung der Flachdachumkleidekabinen im Eingangsbereich zum Hauptplatz weiter vorangetrieben werden.

Die sonstigen Events des Vereins wie z.B. die Kinderkirmes, Familientag, Sommerzeltlager, Knobeln, RTF-Radsportveranstaltung, Aktion „Saubere Landschaft“, Lauftreffs, Sammlung für die Blinden usw. stehen auch 2019 wieder im Terminkalender. Dieses gilt auch für das erstmals durchgeführte Adventssingen im Stadion am 4.Advent.

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 15.März ab 19 Uhr im Jugendhaus statt.

Zur Festwoche im Juni 2019 gab Karsten Müller vom Organisationsteam abschließend folgende Informationen bekannt :

Die Vereinschronik zum Jubiläum wird pünktlich zur Festwoche fertiggestellt sein.

Festwoche (Stand 13.1.2019):

Die Festwoche startet mit dem Festkommers am Freitag, 7.6.2019 und endet mit dem Frühschoppen mit The Tweens und abschließendem Kaffee und Kuchen am Sonntag, 16.6.2019.

Dazwischen sind vielfältige Aktivitäten wie z.B. die Pokalendspiele der Alteherren und Senioren ( 8.6.) , das Jubilarfest, Ökom.Gottesdienst und Tennis 100er-Turnier (9.6.), Pfingstturniere der Fußballjugend und Tennis Jugend-Turnier (10.6.), Spieletag, Preisskat, Seniorennachmittag, hochkarätig besetzte Talkrunde, Kinder- und Jugend-Disco sowie Tennis „Alt vs. Jung“(14.6.), Sponsorenlauf, 100 km-Radtour, Tag der offenen Tür und Party „blau-weiß-grüne Nacht“ mit The Tweens (15.6.) geplant.

Fotos: Willi Somberg