Tischtennis – Spvg. Niedermark – SV Vorwärts Nordhorn 4:9

Tischtennis – Spvg. Niedermark – SV Vorwärts Nordhorn 4:9
Verdienter Auswärtssieg bei der Spvg. Niedermark
Am Freitag Abend trat der SV Vorwärts Nordhorn zum Auswärtsspiel bei dem sechstplatzierten Spvg. Niedermark an.
Die Eingangsdoppel konnte die Gäste aus der Grafschaft durch zwei Siege von Andre Schramm / Gerd Heinrich und Jens Hüsemann / Thomas Kunert mit 2:1 für sich entscheiden.
In der Einzelrunde gestaltete sich das obere und untere Paarkreuz ausgeglichen.
Andre Schramm und Thomas Kunert holten jeweils einen Punkt, während das mittlere Paarkreuz durch Dirk Heydinger und Wolfgang Kommessin dafür sorgte die Führung auf 6:3 zu erhöhen.

Gerd Heinrich holte danach den siebten Punkt, die Gastgeber schafften noch genau einen weiteren Sieg, wo im Spitzenspiel zwischen Andre Schramm und Stefan Wellmann sich der Niedermarker Abwehrspezialist durchsetzen konnte. Für den Sieg sorgte das an diesem Tag ungeschlagene mittlere Paarkreuz mit Dirk Heydinger und Wolfgang Kommessin, der miteinem 3:1 Erfolg gegen Michael Hüls den 9:4 Schlusspunkt setzte.

Der SV Vorwärts Nordhorn hält somit den 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga und bleibt auf Aufstiegskurs.
Punkte für SV Vorwärts Nordhorn:
Andre Schramm/Gerd Heinrich 1:0, Dirk Heydinger/Wolfgang Kommessin 0:1, Jens Hüsemann/Thomas Kunert 1:0 Andre Schramm 1:1, Gerd Heinrich 1:1, Dirk Heydinger 2:0, Wolfgang Kommessin 2:0, Jens Hüsemann 0:1, Thomas Kunert 1:0