Sechster Sieg in Folge für SV Vorwärts Nordhorn

Sechster Sieg in Folge für SV Vorwärts Nordhorn

Am Samstag waren der BSV Holzhausen aus dem Osnabrücker Land zu Gast in Nordhorn. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an und so entwickelte sich an diesem Nachmittag ein spannender Schlagabtausch. In den Doppelspielen konnten die Grafschafter erneut zwei Siege durch Andre Schramm/Gerd Heinrich und Jens Hüsemann/Thomas Kunert bei einer Niederlage von Dirk Heydinger/Wolfgang Kommessin mit 2:1 in Führung gehen. In der anschließenden Einzelrunde konnte Nordhorn zunächst durch zwei Erfolge von Andre Schramm und Gerd Heinrich im oberen Paarkreuz auf 4:1 davon ziehen.
Im mittleren und unteren Paarkreuz sorgten Wolfgang Kommessin und Thomas Kunert dafür, dass es mit einem 6:3 Vorsprung in die zweite Runde ging. Gerd Heinrich und Dirk Heydinger sorgten durch ihre Erfolge im oberen und mittleren Paarkreuz für die Vorentscheidung zum 8:5.

Der erste Punkt für SV Vorwärts Nordhorn an diesem Nachmittag war gesichert.

Doch der BSV Holzhausen wehrte sich und kam durch zwei Matcherfolge im unteren Drittel gegen Jens Hüsemann und Thomas Kunert auf 7:8 heran, so dass das Enddoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden musste.

Hier behielten Andre Schramm/Gerd Heinrich die Nerven und in einem hochklassigen Spiel mit 3:0 die Oberhand, was den knappen aber verdienten 9:7 Erfolg für Vorwärts Nordhorn bedeutete. Die Nordhorner Siegesserie hat mit dem sechsten Sieg in Folge weiterhin Bestand.

Am nächsten Samstag sind die Grafschafter beim Tabellenzweiten SV Olympia Laxten zum Spitzenspiel in Lingen zu Gast.

Punkte für den SV Vorwärts Nordhorn:
Schramm/Heinrich 2:0, Heydinger/Kommessin 0:1, Hüsemann/Kunert 1:0,
Andre Schramm 1:1, Gerd Heinrich 2:0, Dirk Heydinger 1:1, Wolfgang Kommessin 1:1, Jens Hüsemann 0:2,
Thomas Kunert 1:1