3 Spiele am Samstag

3 Spiele am Samstag

Am Wochenende stehen drei JLZ-Spiele an. Die U19 von Tim van der Kamp spielte bereits am Donnerstag in Neuenhaus und konnte mit einem 3:0-Erfolg die Tabellenspitze sichern. Für die U17 von Jörg Dietz geht es zum Keller Duell nach Rehden. Die Mannschaft von Hartmut Butke (U15) ist an diesem Wochenende spielfrei. Außerdem spielen noch unsere zwei D-Juniorenmannschaften.

JSG Neuenhaus/Veldhausen/Lage U19 vs. U19
A-Junioren Bezirksliga Weser-Ems (10. Spieltag)
Do., 08.11., 19:30 Uhr

JFV RWD Rehden vs. U17
B-Junioren Niedersachsenliga (11. Spieltag)
Sa. 10.11. 14:00 Uhr

U13 vs. JSG Obergrafschaft D1
D-Junioren Kreisliga Grafschaft Bentheim Vorrunde (9. Spieltag)
Sa. 10.11. 11:00 Uhr

JSG Neuenhaus/Veldhausen/Lage D1 vs. U12
D-Junioren Kreisliga Grafschaft Bentheim Vorrunde (9. Spieltag)
Sa. 10.11. 12:00 Uhr

Starke JLZ-Spiele

Starke JLZ-Spiele

U19 vs. JSG Emsbüren/Leschede/Listrup U19 (3:1)
A-Junioren Bezirksliga Weser-Ems (8. Spieltag)

Bei zunächst starkem Regen war das klare Ziel, das Spiel aus einer kompakten Defensive heraus zu bestimmen, konsequent vor dem Tor zu agieren und einen Heimsieg einzufahren. Durch die Tore von Luca Rakers, Arne Wolts und Jonas Ekkel gelang es die Tabellenführung zu festigen. [zum ausführlichen Bericht]

VfL Osnabrück U16 vs. U17 (2:0)
B-Junioren Niedersachsenliga (10. Spieltag)

Auf dem Kunstrasenplatz des Nachwuchsleistungszentrums des VfL boten beide Mannschaften spielerisch starken und extrem fairen sowie disziplinierten Fußball. Die U17 verpasste es vor der Halbzeit in Führung zu gehen und musste sich letztlich 2:0 geschlagen geben [zum ausführlichen Bericht]

U15 vs. Olympia Laxten U15 (2:1)
C-Junioren Landesliga Weser-Ems (8. Spieltag)

Die U15 des JLZ im SV Vorwärts Nordhorn hat am vergangenen Samstag gegen Olympia Laxten bei einem spannenden Spiel am Immenweg 2:1 gewonnen. Die Torschützen waren zum 1:1 Ismet Shala und zum 2:1 Simon Lügering. Nachdem man den frühen Gegentreffer bekommen hatte, glich man kurz vor der Halbzeit aus. [zum ausführlichen Bericht]

U12 vs. U13 (0:5)
D-Junioren Kreisliga Grafschaft Bentheim Vorrunde (8. Spieltag)

Der Umstand, dass sich beide Mannschaften sehr gut kennen, man befreundet ist und montags sogar zusammen trainiert, machte die Begegnung zu einer ganz besonderen Partie. Die anfangs noch offene Begegnung wurde mit zunehmender Spieldauer von den „Älteren“ dominiert und letztlich verdient gewonnen. [zum ausführlichen Bericht]

U19 eröffnet den Spieltag im JLZ

U19 eröffnet den Spieltag im JLZ

Am heutigen Donnerstag geht es im gewohnten Rhythmus weiter: Die U19  des JLZ eröffnet unter Flutlicht gegen die JSG Emsbüren/Leschede/Listrup U19. Man erwartet einen robusten und tiefstehenden Gegner, der vor allem auf Konter lauern wird. Am Samstag sind dann unserer anderen Teams im Einsatz. Dabei kommt es zwischen der U12 und U13 zu einem ganz besonderen Duell.

U19 vs. JSG Emsbüren/Leschede/Listrup U19
A-Junioren Bezirksliga Weser-Ems (8. Spieltag)
Do., 01.11., 19:30 Uhr

VfL Osnabrück U16 vs. U17
B-Junioren Niedersachsenliga (10. Spieltag)
Sa. 03.11. 14:00 Uhr

U15 vs. Olympia Laxten U15
C-Junioren Landesliga Weser-Ems (8. Spieltag)
Sa. 03.11. 14:00 Uhr

U12 vs. U13
D-Junioren Kreisliga Grafschaft Bentheim Vorrunde (8. Spieltag)
Sa. 03.11. 12:30 Uhr

Eine Niederlage, ein Unentschieden und drei Siege

Eine Niederlage, ein Unentschieden und drei Siege

Sparta Nordhorn U19 vs. U19 (0:2)
A-Junioren Bezirksliga Weser-Ems (7. Spieltag)

Am Donnerstagabend kam es auf dem Jahnplatz zu einem besonderen Derby. Unsere U19 gastierte bei den A-Junioren unseres Partnervereins Sparta 09. Flutlicht und viele Zuschauer bildeten eine super Stimmung für den Klassiker. Gegen die tiefstehenden Spartaner trafen Lion Wedekind und Luca Rakers. [zum ausführlichen Bericht]

U17 vs. TuS BW Lohne U17 (2:2)
B-Junioren Niedersachsenliga (9. Spieltag)

Am Samstag, um 14:57 Uhr war es soweit: Großer Jubel am Vorwärtsplatz! Die U17 erkämpft sich ein 2:2 (0:1) gegen den Tabellendritten von BW Lohne und fährt so die ersten Punkte in der Niedersachsenliga ein.Die Tore für die Mannschaft von Trainer Jörg Dietz erzielte Jona Lammers. [zum ausführlichen Bericht]

SC Spelle-Venhaus U15 vs. U15 (3:1)
C-Junioren Landesliga Weser-Ems (7. Spieltag)

Am Samstag waren unsere C-Junioren beim Sportclub aus Spelle zu Gast. Die Schwarz-Weißen standen vor dem Spiel in der Tabelle hinter der U15 und das sollte auch so bleiben. Allerdings kam es anders: Das Heimteam machte das bessere Spiel und gewann verdient mit 3:1. Kurz vor dem Schlusspfiff erzielte Adrian Tabel den einzigen Treffer der Vorwärts-Mannschaft. [zum ausführlichen Bericht]

U13 vs. SV Suddendorf-Samern D1 (20:0)
D-Junioren Kreisliga Grafschaft Bentheim Vorrunde (7. Spieltag)

Am Samstag war mit dem SV Suddendorf-Samern der Tabellenletzte zu Gast am Immenweg. Am Ende der Begegnung standen eine sehr einseitige Partie und ein nie gefährdeter Sieg am Ende auf der Habenseite für die U13. [zum ausführlichen Bericht]

U12 vs. SV Union Lohne D1 (4:1)
D-Junioren Kreisliga Grafschaft Bentheim Vorrunde (7. Spieltag)

Unsere zweite D-Jugendmannschaft empfing mit dem Union Lohne die Mannschaft, die der vereinseigenen U13 eine Woche zuvor die erste Saisonniederlage zufügen konnte. Mit einer starken Mannschaftsleistung und durch die Tore von Paul Schmidt, Benjamin Klein, Joris Sabelhaus und Henning Ruwen kam man zu einem verdienten 4:1-Erfolg.   [zum ausführlichen Bericht]

Neue Trainingsanzüge für die B 2!

Neue Trainingsanzüge für die B 2!

Die B2 freut sich über einen kompletten Satz Trainingsanzüge, der freundlicherweise von der Fa. indino Industrieservice GmbH zur Verfügung gestellt wurde:

hintere Reihe von links:
Jan Olthuis (Betreuer), Matthias Draschner (Trainer) Henner Fenbers, Luca Scheffsky, Jonas Woerthuis, Raffael From, Kilian Lügtenaar, Paul Schnittcher, Till Draschner, Luan Shala, Marius Solecki, Luis Brengen, Uwe Schnittcher (Betreuer)
vordere Reihe von links:
Sean Faber, Jannik Schüßler, Malte Wiggers, Jan Leonhardt, Tobias Thiele, Patrick Lorkowski, Luca Uhlenbusch, Nico Ohne
Es sind alle Spieler und Betreuer der Mannschaft auf dem Bild.
Zweite erhält VGH-Fairness-Cup

Zweite erhält VGH-Fairness-Cup

Kreisligist Vorwärts Nordhorn 2 war in der Saison 2017/2018 die fairste Fußballmannschaft im Bereich der Grafschaft Bentheim und dem Emsland.

Mit nur 26 Gelben Karte, 2 Gelb-Roten Karten und einer Roten Karte gewann das Team von Spielertrainer Dennis Oude Holtkamp die Wertung knapp vor der U23 des SC Spelle Venhaus.

An dem VGH-Wettbewerb nehmen seit Jahren alle Fußballmannschaften aus Niedersachsen von der Kreisliga bis zur Bundesliga teil. In der Niedersachsenwertung (982 Mannschaften) belegte die Zweite in der abgelaufenen Saison den 31.Platz.

Im Jugendhaus des SV Vorwärts fand nun die Ehrung statt. Sven Wohkittel und Mike Hartke von der VGH übergaben den großen Siegerpokal und das Preisgeld in Höhe von 1200 Euro. Bürgermeister Thomas Berling, Harald Koning, Georg Alferink und Clemens Herding für den NFV sowie der 1.Vorsitzende Gerhard Snieders lobten und bedankten sich in ihren Reden bei der Mannschaft für die faire Spielweise, die als Vorbildfunktion dient. Das Preisgeld für Sportartikel wurde von der Zweiten an die B3-Jugend als Patenmannschaft gespendet.

Die 2.Fußballmannschaft im Jugendhaus mit Vereinsvorstand, Bürgermeister, und Vertretern des NFV und der VGH. Foto: W.Somberg

F IV – Jugendmannschaft des SV Vorwärts Nordhorn zu Gast bei der U 15 – Nationalmannschaft in Hesepe

F IV – Jugendmannschaft des SV Vorwärts Nordhorn zu Gast bei der U 15 – Nationalmannschaft in Hesepe

Am Freitag, den 04.05.2018, war die F IV – Mannschaft des SV Vorwärts Nordhorn zu Gast beim Abschlusstraining der U 15 – Nationalmannschaft des DFB, die am Folgetag ihr 2. Spiel gegen die niederländische U 15 – Mannschaft bestritt.

Ermöglicht wurde das durch Niklas Niehaus, der mit Nadine Wolgemuth und Dariusz Fernandes das Trainerteam bildet. Niklas nutzte seine Beziehungen zum Umfeld des DFB, um den Kontakt mit dem Nationaltrainer der U 15, Christian Wück, herzustellen.

Dieser erlaubte die Teilnahme der F IV – Jugend, so dass Fragen gestellt und Fotos gemacht werden konnten.

Ein schönes und unvergessliches Erlebnis für die Trainer und Teilnehmer Angelo Eden, Noah Santel, Luis Kemper, Jona Wagner, Jan Holtwessels und Malek Wohlgemuth (vorne von links nach rechts auf dem Bild mit der Jugendnationalmannschaft).

Zur F IV gehören noch Hauke Schrovenwever, Jonas Kamps, Joris Hödtke, Jonathan May und Ole Strenge, die leider wegen des kurzfristig anberaumten Termins verhindert waren.

Mannschaftsfahrt der E2-Junioren

Mannschaftsfahrt der E2-Junioren

Das vorletzte April-Wochenende stand für unsere E2 Kicker ganz im Zeichen von Spiel und Spaß. Bei bestem Wetter mit sommerlichen Temperaturen, waren wir auf Mannschaftsfahrt im Ferien- und Freizeitpark Slagharen in den Niederlanden.

Die Anreise erfolgte am Freitagnachmittag. Nach Ankunft wurden die Kinder und Betreuer auf die 2 Häuser aufgeteilt, und jeder musste zuerst sein Bett beziehen. Hierbei wurden wir noch tatkräftig von zwei Müttern unterstützt, die auf der Hinfahrt noch als Fahrer zur Verfügung standen. Die meisten der Kinder haben das natürlich sofort ausgenutzt und sind gleich wieder nach draußen verschwunden, um die Umgebung und die Nachbarschaft zu erkunden. Anschließend haben sich die Jungs beim Versteckspiel ausgetobt. Am späten Nachmittag sind wir alle in das parkeigene Schwimmbad „Aqua Mexicana“ gegangen. Das Spaßbad verfügt über mehrere Becken, drei unterschiedliche Rutschen, die jeweils mit Wasserringen benutzt werden müssen und einem Außenbereich mit mehreren Wasserspielen. Auch hier war der Spaßfaktor für alle wieder sehr hoch. Am Abend wurde noch gemeinsam gegrillt. Im Anschluß hatten die Jungs freie Zeit zur Verfügung, die überwiegend mit Versteckspiel, Federball und Fußball genutzt wurde.

Am Samstagmorgen gab es zuerst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im parkeigenen Restaurant. Nachdem der Freizeitpark geöffnet hatte, haben wir den gesamten Tag in selbigen verbracht. Dabei haben wir das gesamte Angebot an Fahrgeschäften und Entertainment ausgiebig genutzt. Am Abend haben wir zusammen die Sportschau im Ersten geschaut. Dabei gab es Nudeln mit Ketchup und Heißwürstchen. Die anschließende freie Zeit wurde dann wieder wie am ersten Abend genutzt.

Sonntagmorgen hieß es zuerst Sachen packen und die Häuser räumen. Anschließend ging es wieder zum gemeinsamen Frühstück ans Buffet. Auf die Frage wie der letzte Tag verbracht werden soll, Schwimmbad oder Freizeitpark, wurde schnell eine Antwort gefunden. Die Jungs haben sich sofort für den Park entschieden und gleich dort weiter gemacht, wo sie am Vortag aufgehört haben. Am Nachmittag ging es wieder zurück nach Hause.

 

Es war ein ganz tolles Wochenende mit sehr hohem Spaßfaktor und einer tollen Gemeinschaft! Diesen Teamgeist und das tolle Miteinander, möchten wir jetzt natürlich dazu nutzen, die restliche Saison so erfolgreich wie möglich zu absolvieren.

 

Vielen Dank an alle die uns unterstützt haben!

Mario Leça